Sie haben sich folgende Inhalte für die Kontaktanfrage vorgemerkt:

Wenn Sie Ihre Anfrage sofort versenden möchten, klicken Sie hier:
 Sonst schließen Sie einfach dieses Fenster und blättern weiter in unserem Angebot.
Kontaktformular
Fenster schließen

Heißräucherschrank FS 2/70

Weitere Ansichten

Unsere Heißräucherschränke zeichnen sich durch ihre kompakte Bauweise und die solide Verarbeitung aus.
Das doppelte Stahlblechgehäuse und die dicke Isolierschicht gewährleisten eine optimale Wärme-dämmung. Die Zu- und Abluft wird mit einem integrierten Schieber reguliert und garantiert Ihnen in Kombination mit dem Thermometer eine gleichmäßige Räucherung.

Die robusten Heissräuchergeräte eignen sich hervorragend zum Räuchern von Fisch, Fleisch und Geflügel. Ideal für den Hobby-Angler.
Den FS2/70 gibt es in einer verzinkten, in einer Edelstahl- und in einer marmorierten Edelstahl- Ausführung, jeweils wahlweise mit Holzfeuerung, Elektro- oder Gasheizung. Außerdem kann auch eine schwarz lackierte Ausführung und eine Ausführung mit Sichtfenster und Innenbeleuchtung ausgewählt werden.

 

Technische Details

 FS 2/70
Inhalt/Nutzraum300 Liter
Fisch ca.45 - 60 Stück
Fleisch ca. 30 - 40 kg
Kastenmaße B X T x H71 x 41 x 150 cm
Gewicht68 - 89 kg (abhängig von der Ausführung)
Rauchrohr Ø130 mm
Feuerungsarten

- Holzfeuerung
- Gasheizung (8 kW)
- Elektro-Heizung (5,8 kW, 400 V)

Erhältliche Ausführungen

- Edelstahl
- verzinkt
- marmorierter Edelstahl
- Edelstahl, schwarz lackiert

Optional (gegen Aufpreis)- Sichtfenster in Türe
- Innenbeleuchtung
 
 

Räucherzeiten

Kaltrauch

  • Schinken und Speck: Kaltrauch ca. 20–30° C, Dauer ca. 2–3 W.
  • Blut- und Leberwürste: Kaltrauch ca. 25–30° C, Dauer ca. 1–2 T.
  • Wildschinken: Kaltrauch ca. 25–30° C, Dauer ca. 2–3 Wochen
  • Gänsebrust: Kaltrauch ca. 20–25° C, Dauer ca. 7–8 Tage
  • Bergkäse: Kaltrauch ca. 20 – 25° C, Dauer ca. 60 – 80 Minuten.

Warmrauch
Ideal für Kassler, Bier- und Saitenwürste. Rauchtemperatur unter 60ºC. Garzeit 2-24 Stunden.

  • Kassler: 55-60° C. Dauer ca. 90-120 Minuten
  • Feta- oder Weichkäse: 50-60° C. Dauer ca. 50-60 Minuten.
  • Bier- oder Saitenwürste: 50-60° C. Dauer ca. 90-120 Minuten.

Heißrauch
Ideal für Geflügel, Fisch, Eier, Kartoffeln. Heißrauch 60ºC-100ºC. Dauer 15 Minuten bis 2 Stunden.

  • Forelle: 90-100° C. Dauer ca. 10-15 Minuten. Danach bei ca. 70° C weitere 60 Minuten räuchern.
  • Putenfilet: 100-110° C. Dauer ca. 60-70 Minuten.

Die Räucherangaben sind ca.-Werte und richten sich nach der Größe der Räucherware und nach Ihrem persönlichen Geschmack. Weitere Angaben über die Lake, Gewürze, Räucherdauer sowie viele einfache und tolle Rezepte finden Sie in unserem Räucherbuch.

 
 

Heizungsarten

Wir bieten alle Heißräucherschränke in verschiedenen Material-Ausführungen und mit Holz-, Gas-, oder Elektroheizung an.




 
 

Vorteile

 

  • Kaltrauch, Warmrauch und Heißrauch möglich
  • Gleichmäßige Gare und Räucherung durch Zu- und Abluftregulierung
  • Exakte Temperaturkontrolle durch Zeigerthermometer
  • Schublade für Feuerung und Rauchmehlbeschickung
  • Mehrere Beheizungsarten durch Wechselschubladen möglich: Holz,- Gas- oder Elektrobeheizung (ab FS 2/70 mit elektrischer Thermostat regelung beheizbar)
  • Gehäuse auf Anfrage auch in marmoriertem Edelstahl 
 
 

Ausführungen

Der FS 2/70 ist wahlweise in verzinkter Ausführung, Edelstahl natur, Edelstahl marmoriert oder Edelstahl schwarzlackiert erhältlich. Wahlweise mit Sichtfenster in der Türe.



 
 
 
 
 
 nach oben
Karl-Heinz Häussler GmbH  ::  Nussbaumweg 1  ::  D-88499 Heiligkreuztal  ::  Tel. +49 7371 / 93 77-0  ::  Fax 93 77-40  ::  www.backdorf.de