Heißgeräucherter Lachs

Heißgeräucherter Lachs

Erstellt am: 07.10.2019

Zutaten:
ca. 200 g Lachsstücke mit Haut
500 ml Wasser
30 g Salz
Pfeffer, Wacholderbeeren


Zubereitung:
Für die Salzlake das Salz, Pfeffer und Wacholderbeeren in das Wasser geben und verrühren.
Den Lachs über Nacht im Kühlschrank darin ziehen lassen.

Am nächsten Tag den Lachs abtrocknen und auf ein Lochblech mit Dauerbackfolie legen.

Dann wie gewünscht verfeinern: mit Zitronenscheiben belegen, mit Pfeffer bestreuen, oder natur belassen

Die Holzbackofentemperatur sollte zwischen 90-110° C liegen. Zum Räuchern den Smokereinsatz einsetzen und mit Buchen- und Wacholdermehl füllen. Den Lachs für etwa 25-30 Minuten darin räuchern bis die Kerntemperatur zwischen 55-60°C liegt.

Tipp: Den Lachs am besten lauwarm genießen.



   

6,00 € *
ab 2,73 €
47,77 € *
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten