Focaccia mit Sauerteig

Focaccia mit Sauerteig

Erstellt am: 26.05.2020

Zutaten für 10 Focaccia:

Vorteig:
150 g Weizenmehl 550
150 g Wasser
2 g Hefe

Roggensauerteig:
50 g Roggenmehl 1150
50 g Wasser
5 g Anstellgut

Hauptteig:
302 g Vorteig
100 g Roggensauerteig
150 g Hartweizengrieß
650 g Weizenmehl 550
5 g Hefe
600-640 ml kaltes Wasser
60 g Olivenöl (in letzten 2 Minuten)
22 g Brezelsalz

1900 g Gesamtteig


Zubereitung:

Den Vorteig und den Sauerteig am Abend vorher herstellen und über Nacht im Raum für 16-20 Stunden reifen lassen. Am nächsten Tag diese mit den anderen Zutaten für ca. 10 Minuten verkneten.

In den letzten 2 Minuten Olivenöl und Brezelsalz hinzugeben. Die Teigtemperatur sollte nach dem Kneten 24°C betragen. Den Teig ca. 2 Stunden ruhen lassen und ihn währenddessen 2-3 mal dehnen und falten. Nach der Ruhezeit den Teig in 190 g große Stücke teilen und zu einem Rechteck zusammenfalten.

Die Teile etwas flach drücken und auf ein Blech mit Dauerbackfolie legen. Den Teig 60 Minuten abgedeckt gehen lassen. Anschließend nach Belieben mit Oliven, getrockneten Tomaten, frischen Tomaten, frischen Kräutern usw. belegen. Danach ohne Blech, nur auf der Folie, nach Anleitung backen.



Backzeiten:

Im Holzbackofen:
Bei 260° C einschießen.
Backzeit: 20-25 Minuten.

Im Elektro-Steinbackofen:
Oberhitze 270° C,
Unterhitze 180° C
Backzeit: 20-25 Minuten.

Im Haushaltsbackofen:
Bei 230° C einschießen.
Backzeit: 20 -25 Minuten.

3,60 € *
0.66 100g | 5,45 € €/100g
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten