Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies und Ihren Widerspruchsmöglichkeiten erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr Informationen
Emmer-Haselnuss Lebkuchen

Emmer-Haselnuss Lebkuchen

Erstellt am: 20.11.2017

Zutaten für ca. 20 Elisenlebkuchen:

75 g Honig
100 g Marzipan
Salz, Zitrone, Vanille
150 g Eiweiß
110 g Puderzucker
190 g Haselnüsse fein gemahlen
75 g Emmervollkornmehl
50 g Orangeat
50 g Zitronat
7-10 g Lebkuchengewürz
12 g Backpulver
30 g Kakao


Zubereitung:

Marzipan in Würfel schneiden und zusammen mit dem Honig weich arbeiten. Das Eiweiß aufschlagen, nach und nach Zucker hinzugeben. Die Masse schön glatt rühren. Nun das Eiweiß nach und nach unter die Marzipanmasse heben und die restlichen Zutaten vorsichtig unterheben. Den Spritzbeutel mit einer großen Lochtülle vorbereiten und die Masse darin einfüllen. Auf jede Oblate eine ca. 42 g schwere Portion spritzen und mit einem glatten Messer bis zum Rand streichen.

Die Lebkuchen auf ein mit Dauerbackfolie belegtes Lochblech legen und eine Stunde trocknen lassen. Danach etwa 20-25 Minuten backen. Darauf achten,dass sie innen einen weichen Kern behalten, damit sie schön saftig bleiben.

Nach dem Backen die Lebkuchen gut abkühlen lassen. Dann die Oberseite jeweils vollständig in die Schokolade tauchen und nach Belieben mit Nüssen oder Mandeln garnieren.

Backzeiten:

Im Holzbackofen:
Bei 230° C einschießen.
Backzeit 13 -15 Minuten.

Im Elektro-Steinbackofen:
Oberhitze 240° C,
Unterhitze 140° C
Backzeit 13-15 Minuten.
Ofen eingeschaltet lassen.

Im Haushaltsbackofen:
Bei 210° C einschießen.
Backzeit 13-15 Minuten.

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten