Zwiebelkuchen

Zwiebelkuchen

Erstellt am: 24.10.2017

Zutaten für 1-2 runde Bleche:

250 g Weizenmehl Type 550
80 g Butter
½ Würfel Hefe
5 g Salz
175 ml Wasser
200- 300 g Speckwürfel

Zutaten für den Belag:
1000 g Zwiebeln
4 Eier
1 Becher süße Sahne
1 Becher Schmand oder Crème Frâiche
120 g Mehl
15 g Salz
1 TL Knoblauchgranulat
½ TL Kümmel
3 Msp. Muskatnuss
etwas Butter oder Schmalz


Zubereitung:

Aus Mehl, Butter, Hefe, Salz und Wasser einen weichen Teig kneten, Knetzeit ca. 10 Minuten. Die Zwiebeln vierteln, in feine Würfel schneiden und in etwas Schmalz oder Butter glasig dünsten. Danach kalt stellen. Die Eier schaumig rühren, den Schmand bzw. Crème Frâiche und die Sahne zugeben. Die Masse mit dem Mehl andicken und mit den Gewürzen abschmecken. Die gedünsteten Zwiebeln unter die Eiermasse heben. Ebenfalls Speck nach Geschmack unterheben. Den Hefeteig ausrollen und auf das gefettete Blech legen, Rand andrücken. 5 Minuten ruhen lassen, danach die Eier-Zwiebel-Masse daraufstreichen.

Backzeiten:

Im Holzbackofen:
Bei 230° C einschießen
Backzeit: 55 Minuten

Im Elektro-Steinbackofen:
Oberhitze 230° C
Unterhitze 150° C
Backzeit: 55 Minuten
Ofen eingeschaltet lassen.

Im Haushaltsbackofen:
Bei 220° C einschießen
Backzeit: 55 Minuten

3,60 € *
0.66 100g | 5,45 € €/100g
ab 12,50 €
ab 56,00 €
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten