Artikel 0 von 24
Messbecher aus Emaille PARENT00316
PARENT00316

Messbecher aus Emaille

  • Messbecher aus Emaille
  • Haltegriff aus Emaille
  • Pastell
  • Für alle Herdarten
  • Leicht zu reinigen
  • Recyclebar
  • CO2-neutral hergestellt in Österreich
Das Küchenmaß oder Messbecher wird verwendet um Koch-und Backzutaten wie Mehl, Zucker, Milch, Wasser und anderen kalten oder heißen Flüssigkeiten zu portionieren. Zwei Skalen an der Innenseite des Küchenmaß oder Messbechers zeigen einmal Liter in Centiliter Sprüngen bzw. in ¼ oder 1/8 Liter (je nach Größe des Küchenmaß), das ist die traditionelle österreichische Maßeinheit für Flüssigkeiten.

Der Messbecher hat einen bequemen seitlichen Griff sowie einen Ausguss, genannt Schnabel, mit dem Flüssigkeiten einfach auszugießen sind. Der Rand des Küchenmaß ist gebogen – in der Emaillesprache heißt dies Bördelrand.

Der Werkstoff Emaille besteht aus Eisen, das bei hohen Temperaturen mit Glas verschmolzen wurde, also aus natürlichen Rohstoffen.

Das Kochgeschirr aus Emaille kann auf allen Herdarten (Gas, Elektro, Glaskeramik, Induktion und sogar über offenem Feuer) verwendet werden. Dank des Eisenkerns wird die Wärme schnell geleitet und dann gespeichert: für nachhaltiges, energiesparendes Kochen.

Perfekte Hygiene garantiert die porenlos, glatte Oberfläche aus Glas. Diese ist aromaneutral und bakterienhemmend und zudem leicht zu reinigen. Bei sachgemäßem Gebrauch und richtiger Pflege macht Emaillegeschirr lange Freude und behält seinen typischen Glanz.

Tipp
Der Emaille Messbecher kann zum Erwärmen von genau abgemessenen Flüssigkeiten etwa Milch (oder Wasser) für den Hefeteig oder
Suppe für Risotto verwendet werden. Es sollte jedoch mit kleiner Flamme gekocht werden, da der Durchmesser des Bodens sehr klein ist. Beim Erwärmen von Milch fügen sie davor etwas Wasser ein, um Anbrennen zu verhindern.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten