Zitronennudeln

Zitronennudeln

Erstellt am: 15.01.2018

Zutaten für 4 Personen als Dessert
500 g Hartweizengrieß
30 g  Puderzucker
2 Zitronen Abgeriebene Schale
2 Limetten Abgeriebene Schale
1 Prise Salz
170 g Zitronensaft

Zutaten für die Joghurtsoße
300 g Naturjoghurt
½ Becher Sahne
1 Pck. Vanillezucker
1 EL Zitronensaft


Zubereitung:
Hartweizengrieß und Puderzucker in die Häussler Nudelmaschine geben und gut trocken mischen. Abgeriebene Zitronen- und Limettenschale, sowie eine Prise Salz dazu. Zitronensaft nach und nach dazugeben und den Teig 8-10 Minuten mischen lassen, bis er streuselig ist.
Die Nudeln mit der Matrize Nr. 49 c (Spirelli) auspressen und in leicht gezuckertem Wasser ca. 1 Minute kochen lassen, dann abgießen.


Zubereitung Joghurtsoße:
Sahne mit Vanillezucker steif schlagen und den Naturjoghurt unterheben. Zusammen mit den noch lauwarmen Nudeln servieren.Toll schmecken auch Vanillesoße, sowie frische Früchte dazu.


Tipp:
Himbeersorbet als Beilage servieren.
300 g Himbeeren gefroren, antauen lassen
3 Esslöffel Puderzucker
2 Esslöffel Zitronensaft
etwas Wasser

Alles mit einem Pürrierstab pürieren.

1.380,00 €
2.020,00 € *
1.790,00 € *
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten