Kürbisnudeln

Kürbisnudeln

Erstellt am: 11.01.2018

Zutaten für 4 Personen
1 Hokkaido Kürbis (ca. 670 g)
800 g Grieß
2 Ei
Kürbiskerne Salz Pfeffer Muskat


Zubereitung:
Kürbis entkernen und klein schneiden. Dabei die Hälfte roh zur Seite stellen. Den Rest in Salzwasser ca. 10 Minuten weich garen.
Das gegarte Fruchtfleisch pürieren, durch ein Fleischsieb streichen und je nach Geschmack mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
Dieses Mus mit dem Ei vermischen und mit 800 g Grieß in der Häussler Nudelmaschine zu Streuseln vermischen. Mit der Matrize Nr. 360 (Tripolino) können Sie die Nudeln nun in eine schöne Form pressen.

Anschließend die Kürbiskerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten. Die übriggebliebenen rohen Kürbisstücke mit etwas Butter leicht anbraten. Die gekochten Kürbisnudeln dazugeben und kurz anschwenken. Die Tripolino in einem Teller anrichten und die Kürbiskerne darüber streuen.


Tipp: Matrize Nr. 360 (Tripolino) passt von der Form super zu diesem Gericht.



1.969,08 € *
1.744,87 € *
321,68 € *
1.345,21 €
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten