Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies und Ihren Widerspruchsmöglichkeiten erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr Informationen
Wildschweinkeule mit Dörrobstsoße

Wildschweinkeule mit Dörrobstsoße

Erstellt am: 25.10.2017

Zutaten:

1,4 kg Frischlingskeule ohne Knochen
3 EL Öl
350 g Zwiebeln
100 g Speck
1 EL Tomatenmark
1 Zweig Rosmarin
2 Lorbeerblätter
10 Wacholderbeeren
1 TL Kümmel
½ TL Muskat
1 TL Piment
200 ml Rotwein
600 ml Wildfond
130 g getrocknete Birnen
25 g getrocknete Sauerkirschen
90 g getrocknete Feigen
10 g Butter
10 g Mehl
Salz, Pfeffer, Zucker,
Küchengarn oder Bratennetz


Zubereitung:

Zwiebeln schälen und grob würfeln, Speck in feine Streifen schneiden. Die ausgelöste Keule zusammenrollen und mit einem Küchengarn oder Bratennetz fest verschnüren. Salzen und mit Öl im Bräter ringsum kräftig anbraten, herausnehmen. Danach Speck und Zwiebeln anrösten und Tomatenmark,
sowie Rosmarin, Lorbeer, Wacholder, Kümmel, Muskat und Piment mit dazugeben und kurz mitrösten. Mit Rotwein ablöschen und mit Wildfond aufgießen, das Fleisch wieder zurück in den Bräter setzen und im Ofen für ca. 90 Minuten zugedeckt garen.
Danach offen für weitere 40-50 Minuten garen, gelegentlich mit dem Fond übergießen. Trockenfrüchte etwa 30 Minuten vor Ende der Garzeit in den Bräter geben. Butter und Mehl miteinander verkneten und kalt stellen. Nach Ende der Garzeit Fleisch aus dem Bräter nehmen und im Ofen warmhalten. Soße abpassieren, Früchte beiseitestellen. Soße nun einmal aufkochen und mit der Mehlbutter abbinden, danach für 5 Minuten leicht köcheln lassen und das Obst wieder dazugeben. Die Wildschweinkeule in Scheiben schneiden, zurück in den Bräter geben und direkt servieren.

Backzeiten:

Im Holzbackofen:
Bei 260° C einschießen.
Backzeit 130-140 Minuten.

Im Elektro-Steinbackofen:
Oberhitze 250° C,
Unterhitze 200° C
Backzeit 130-140 Minuten.

Im Haushaltsbackofen:
Bei 230° C einschießen-
Backzeit 130-140 Minuten.

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten