Adelindes herzhafte Dinnete - mit Zwiebeln und Speck

Adelindes herzhafte Dinnete - mit Zwiebeln und Speck

Erstellt am: 09.05.2017

Zutaten für 8 Dinnete
1 kg Häussler Dinnetemehl
20 g Hefe
650 ml Wasser


Belag:
60 g Mehl
400 g Schmand oder Sauerrahm
2 Eier
½ EL Salz
1 Prise Pfeffer
1 TL Knoblauchgranulat
4-5 mittlere Zwiebel
1 Bund Schnittlauch
oder Zwiebelrohr
200 g geräucherter, gewürfelter Bauchspeck
Kümmel


Zubereitung:
Zutaten in der Teigknetmaschine 8-10 Min. zu einem glatten Teig kneten. Abgedeckt ca. 60 Min. ruhen lassen. 200 g schwere Teigportionen ausbrechen und in einer bemehlten Gärbox abgedeckt ca. 60 Min. ruhen lassen.

In der Zwischenzeit die Zwiebel in Ringe schneiden, in etwas Butter andünsten, über einem Sieb abtropfen lassen und auskühlen lassen. Den Schnittlauch waschen und fein schneiden. Für den Belag das Mehl mit Sauerrahm, Ei, Salz und den Gewürzen zu einem sämigen Teig verrühren und mit den angedünsteten Zwiebeln und dem geschnittenen Schnittlauch vermengen.

Nach der Ruhezeit die Teigportionen mit bemehlten Händen in Form einer Pizza ausziehen und auf einen mit Mehl bestäubten Backschieber legen. Alternativ kann der Teig auch mit dem Wellholz ausgewellt werden. Den Belag mit einem Löffel bis etwa 1 cm vor dem Rand gleichmäßig aufstreichen und mit etwas Speck und Kümmel bestreuen. Am Besten schmecken sie ofenfrisch und direkt auf Schamottestein gebacken.

Backzeiten:

Im Holzbackofen:
Bei 320° C einschießen.
Backzeit 6-8 Minuten.

Im Elektro-Steinbackofen:
Oberhitze 320° C,
Unterhitze 235° C
Backzeit 6-8 Minuten.
Ofen eingeschaltet lassen.

Im Haushaltsbackofen:
Bei 250° C einschießen.
Backzeit ca. 15 Minuten.

4,95 € *
5 Stück | 0,99 € €/Stück
ab 56,00 €
19,80 € *
ab 9,90 €
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten